Test 5 Minutes Shaper Fitnessgerät

Im Überblick – Daten & Fakten zum 5 Minutes Shaper Fitnessgerät

Typ:Beinhebegerät5 Minutes Shaper Fitnessgeraet
Inhalt der Verpackung:Beinhebegerät, Montageanleitung, Trainingscomputer, Ernährungsplan
Preis:ca. €100,-
Farben:Schwarz-Rot
Gewicht:11kg
Größe:103 x 58 x 17cm
Hersteller:Mediashop
Geeignet für:Anfänger, Fortgeschrittene

Unser Test 5 Minutes Shaper Fitnessgerät

Der 5 Minutes Shaper ist ein Bauchtrainer vom Typ Beinhebegerät und für das Bauchtraining zu Hause geeignet. Das Gerät wird im Werbefernsehen groß beworben und wir waren gespannt, welche von den übertrieben klingenden Werbeaussagen den Praxistest bestehen.

Die Montage ist nach Anleitung schnell erledigt. Neben der Montageanleitung liegt ein „Ernährungsplan“ bei. Ganz nette Dreingabe (kostet ja nichts extra), ist aber sicherlich nicht notwendig. Innerhalb von Sekunden kann das Gerät zusammengeklappt und verstaut werden.

Funktionalität des 5 Minutes Shaper

Die Knie werden jeweils zwischen zwei Polster gelegt, mit dem Armen hält man sich an den oberen Griffen fest und die Beine dann nach oben und unten bewegt. Dies fordert vor allem die Bauch-, Bein- und Gesäß-Muskulatur. Durch einen Schlitten erfolgt eine saubere und geführte Bewegung während des Trainings, was gerade Anfängern hilft und ein großer Vorteil gegenüber Crunches oder Situps ohne Geräte ist.

Die Werbeaussage das man mit nur 5 Minuten Training am Tag mit diesem Gerät abnehmen kann, ist natürlich mit Vorsicht zu genießen. Sicherlich unterstützt der 5 Minutes Shaper dabei, gleichzeitig sollte aber natürlich zusätzlich Bewegung und gesunde Ernährung ganz oben auf dem Plan zum Abnehmen stehen.

Training mit dem 5 Minutes Shaper

Im Gegensatz zu anderen (preiswerteren) Beinhebegeräten macht der 5 Minutes Shaper einen stabilen Eindruck. Offiziell ist er bis 100kg Körpergewicht zugelassen, wahrscheinlich ist aber auch ein höheres Gewicht bei gleichzeitig sorgsamen Gebrauch möglich. Die Polster für die Knie sind angenehm, auch für empfindliche Knie. Der Gerät steht stabil und kann durch Rollen verschoben werden.

Das Gerät kann in vier unterschiedlichen Winkeln („Schwierigkeitsgrade“) verstellt werden. Anfänger beginnen mit möglichst flach und dürften bereits nach kurzer Zeit an ihre Grenzen kommen. Durch 3-4mal Training in der Woche wird schnell eine höhere Einstellung und mehr Übungen möglich. Dies motiviert auch Personen, die nicht gerne Sport treiben.

Der Trainingscomputer zeigt die Anzahl der ausgeführten Übungen, die Trainingszeit, die Übungen pro Minute und die verbrauchten Kalorien an. Letztere Anzeige ist natürlich nur ein Näherungswert und soll wohl als Motivationshilfe dienen.

Der 5 Minutes Shaper im Test

In unserem Test des 5 Minutes Shaper war das Training einer ungeübten Person in der untersten (einfachsten) Einstellung ohne weiteres möglich. Wahrscheinlich ist das der Grund, warum das Gerät 5 Minutes Shaper heißt: das Training ist für Anfänger so intensiv, das nach maximal fünf Minuten Ende war. Nach einigen Wochen des Übens konnte man bei unserer Testperson allerdings ein deutliche Steigerung der Leistung erkennen. Das ist optimal für ein Sportgerät.

Das Gerät selbst ist sauber aufgebaut, man merkt aber vor allem durch das verwendete Material schon, das es sich nicht um ein Profigerät handelt. Fortgeschrittene mit viel Kraft sind hier definitiv verkehrt. Eine zusätzliche Motivation erfolgt durch den Trainings-Computer.

Mängel am 5 Minutes Shaper sind nicht erkennbar. Es gibt keine Abnutzungsspuren, die Füße des Geräts stehen stabil auf dem Boden. Die Geräuschentwicklung während des Trainings ist minimal und auch für empfindliche Nachbarn kein Problem.

Als Ergänzung zu einem regelmäßigen Ausdauertraining bzw. viel Bewegung ist der 5 Minutes Shaper wirklich ideal. Aufgrund der vier Stufen können auch Fortgeschrittene sehr effektiv trainieren. Damit ist das Gerät auch für Familien geeignet, die nicht alle den gleichen Fitness-Stand haben. Einfach umstellen und los geht’s.

Fazit:

Sieht man einmal von den überzogenen Werbeaussagen ab („5 Minuten Training zum Abnehmen“), ist der 5 Minutes Shaper ein sehr gutes Gerät für Anfänger und Fortgeschrittene, die Bauch- und Rückenmuskulatur stärken wollen. Gerade Menschen, die beruflich viel sitzen müssen, werden mit diesem Gerät schnell ihre Rückenschmerzen los und bei regelmäßigem Training auch plötzlich Muskeln an Stellen entdecken, die sie vorher gar nicht kannten. Auch Personen mit wenig Zeit, die ein möglichst kurzes aber intensives Training wollen, sind hier genau richtig. Eine absolute Empfehlung und unser Testsieger in der Kategorie Beinhebegerät.

Sale
5 Minutes Shaper - Fitnessgerät - Das Original aus der TV Werbung von MediaShop
328 Bewertungen
5 Minutes Shaper - Fitnessgerät - Das Original aus der TV Werbung von MediaShop
  • Nur 5 Minuten Training pro Tag: Abnehmen war noch nie so einfach!
  • Sie bekommen schnell einen flachen Bauch, einen knackigen Po und es stärkt ihre Arme
  • 4 individuell einstellbare Schwierigkeitsstufen
  • Leicht und auf kleinstem Raum verstaubar

5 Minutes Shaper Bauchtrainer (Beinhebegerät)

5 Minutes Shaper Bauchtrainer (Beinhebegerät)
90

Preis/Leistung

9/10

    Funktionalität

    9/10

      Stabilität/Training

      9/10

        Anleitung

        9/10

          Pros

          • Training für Bauch, Beine und Po
          • Trainingscomputer
          • verschiedene Höheneinstellungen
          • Ernährungsplan
          • stabil

          Cons

          • übertriebene Werbeaussagen