Test Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150

Im Überblick – Daten & Fakten zum Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150

Typ:BeinhebegerätUltrasport Bauchtrainer Ultra 150
Inhalt der Verpackung:Beinhebegerät, Montageanleitung, Trainingscomputer
Preis:ca. €75,-
Farben:Schwarz
Gewicht:10kg
Größe:150 x 54 x 33cm
Hersteller:Ultrasport
Geeignet für:Anfänger, Fortgeschrittene

Unser Test Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150

Der Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150 ist ein klassisches Beinhebegerät. Der Trainierende setzt die Knie auf eine Polsterung ab und zieht die Knie und Beine dann auf einem Schlitten nach oben. Die mit dem Gerät trainierten Reverse Crunches (umgekehrte Bauchpressen) stärken vor allem die Bauchmuskulatur und die Rückenmuskulatur. Auch die Muskeln in Beine und Po erhalten neue Wachstumsimpulse.

Der Ultrasport kann in vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen eingestellt werden (Easy, Medium, Hard und Extreme). Die Stufen richten sich nach Winkel und Höhe des Geräts. Ein möglichst großer Winkel und ein flaches Gerät ist die einfachste Stufe. Damit ist das Gerät sehr gut geeignet für Anfänger. Aber auch Fortgeschrittene finden mit den Einstellungen Hard und Extreme einen echten Gegner.

Wir halten die Beinhebegeräte für Einsteiger aufgrund der geführten Bewegung für deutlich besser geeignet als freie Übungen wie Situps oder Crunches. Fehlhaltungen während des Trainings werden vermieden.

Das Gerät ist für das Training zu Hause gedacht und kann einfach zusammengeklappt und in einer freien Ecke verstaut werden. Die Montage erfolgt problemlos und schnell.

Das Gerät ist stabil, die Verarbeitung in Ordnung. Das Gerät ist bis 100kg Körpergewicht auslegt, wird aber sicherlich auch ein paar Kilo mehr aushalten. Etwas zu dünn finden wir die Knie-Polster, die nach mehrmaligem intensiven Training sehr weich werden. Für Personen mit empfindlichen Knie wird dies schnell zu einem Problem. Wünschenswert wäre es, wenn der Hersteller dickere Polster verwenden oder Ersatzpolster beilegen würde. Wir haben uns während des Trainings mit umgewickelten Handtüchern ausgeholfen.

Der bei Beinhebegeräten übliche Trainingscomputer zeigt die Übungen pro Minute, die Anzahl der ausgeführten Übungen, die Gesamt-Trainingszeit und die verbrauchten Kalorien an. Bei der Anzeige der Kalorien handelt es sich natürlich nur um einen Näherungswert.

Offensichtliche Mängel am Gerät haben wir nicht gefunden. Das Gerät ist stabil und gut verarbeitet, es gibt keine spitzen Ecken. Der Schlitten für die Knie verursacht leichte Geräusche während des Trainings, das ist aber im Rahmen.

Fazit:

Der Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150 eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Bei vier Schwierigkeitsstufen findet jeder seine persönliche Herausforderung. Bei den Polstern (einem Cent-Artikel) sollte der Hersteller nachbessern und zumindestens eine einfache Möglichkeit zum Nachbestellen der einzelnen Polster schaffen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist gut.

Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150 - Fitness Power AB Trainer, faltbar
138 Bewertungen
Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150 - Fitness Power AB Trainer, faltbar
  • Rücken-, Arm-, Hüft-, Bauch-, Po- und Beintraining vereint in einer Übung
  • Kombiniert Cardiotraining und Muskelaufbau - gleichzeitig Fett verbrennen und den Körper formen
  • Geeignet für jeden Fitnesslevel: wählen Sie individuell das Fitnessniveau auf dem Sie trainieren möchten - leichtlauf Rollensystem
  • Trainingscomputer mit LCD-Display: Wiederholungen/Minute, Zeitanzeige, Kalorienzähler
  • Nach dem Training leicht zu verstauen: Maße geklappt ca. 128 x 54 x 16 cm

Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150 (Beinhebegerät)

Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150 (Beinhebegerät)
77.5

Preis/Leistung

9/10

    Funktionalität

    8/10

      Stabilität/Training

      7/10

        Anleitung

        7/10

          Pros

          • Training für Bauch, Beine und Po
          • Trainingscomputer
          • vier Schwierigkeitsstufen
          • stabil

          Cons

          • Polster könnten dicker sein